Der wasserpark von Araque

araque-22AD51CF8-3378-4087-966E-7E5DD4F21092.jpg
araque-1AB26A02C-2984-4B28-8ACC-F4F5496986B6.jpg
araque-43198925F-4F10-4E63-9509-5B60A61F9B80.jpg
araque-53CE03946-CAB0-4FC8-A14B-6E26EE5E40D9.jpg
araque-64406A314-738A-457D-805A-99CA52CB8DA8.jpg
araque-33AE15846-E8F2-4EC4-88EC-40C271580CE5.jpg

Dieser befindet sich in der Kommune Araque, wenige Minuten von der Kommune von San Pablo der Gemeinde Gonzáles Suárez, nur 10,7 km (10 Minuten) von der Stadt Otavalo entfernt. Er ist auf einer Höhe von 2660 m über NN gelegen bei einer Durchschnittstemperatur der Umgebung von 12 °C.

Der Park ist sowohl für Familienaktivitäten zu empfehlen als auch für Pärchen oder unter Freunden. Von hier aus kann man Bootsfahrten buchen, außerdem Kajak fahren, Ausritte, Spielplätze besuchen und wir können außerdem viele für die Region typische Gerichte wie Mais mit Käse und Fritada, frittierte Tilapias, yahuarlocro, sancocho und weitere Delikatessen probieren, die stets mit Hygiene und Qualität in den Restaurants zubereitet werden.

Wenn du nach Otavalo kommst, gibt es keine Ausrede den Wasserpark von Araque nicht zu besuchen.

Wegbeschreibung

Im eigenen Fahrzeug

Von Quito aus: Am Kreisel von González Suárez rechts abbiegen und durch die Kommunen von San Pablo und Araque fahren. Es ist die schnellste Straße zum Wasserpark von Araque.

Von Otavalo oder Ibarra aus: in Eugenio Espejo links abbiegen, von hier aus kommen wir zum alten Kai und fahren weiter die Straße entlang, durch verschiedene Kommunen wie Camuendo, Compañia und schließlich Araque.

Mit ÖPNV

Von Quito aus: Wir steigen an der Haltestelle González Suárez aus und nehmen ein Taxi, welches uns zum angegebenen Ort bringt.

Von Otavalo aus: Es existieren einige Kooperativen wie Otavalo, Los Lagos und Imbaburapac, welche uns zu den Kommunen von San Pablo, Araque oder Trojaloma bringen, von wo aus wir zur Lagune kommen. Kosten: 35 ct.

Weitere Informationen

  • Durchschnittstemperatur vor Ort:

    12°C

  • Höhe des Ortes:

    2.660 Meter über dem Meeresspiegel

  • ¿Was mitnehmen?:
    • Warme Kleidung für die Winterzeit
    • Gemütliche Schuhe
    • Mückenabwehrmittel
    • Sonnenbrille
    • Mütze
    • Fotokamera
  • Mögliche Aktivitäten:
    • Kanufahren
    • Kajakfahren
    • Sprudelwasser
    • Ausritte
    • Fotografieren
    • Abenteuertourismus
    • Familienausflüge
    • Typische Gastronomie
  • Tipps und Vorsichtsmaßnahmen:

    Müll in einem Behälter sammeln und in einen Mülleimer entsorgen.

    Wenn Sie ihr eigenes Boot mitbringen, achten Sie auf zum Teil starke Winde, die Sie abtreiben könnten.