Coraza Ñan

corazanan-1402197E8-1057-4711-9ACA-CD2216BABA9E.jpg
corazanan-22FC121D2-8BCF-4DB1-989C-040060EC347C.jpg
corazanan-3FFAD3265-E959-4776-9267-9A589AC03B4E.jpg
corazanan-4A727D038-F28B-4E6A-9E39-B36996A694CB.jpg
corazanan-64471BC04-8E1E-4101-8422-9504DF66666D.jpg
corazanan-59456E4E7-06D6-4296-A049-25FB16B67311.jpg
corazanan-79BCF2B6E-553B-4152-893A-5D9095AD5484.jpg
corazanan-8E822B413-5495-46F1-91EA-46977FB668E6.jpg

Die Assoziation für ländlichen Tourismus "Coraza Ñan" befindet sich in der Provinz Imbabura, Kanton Otavalo, Kreis San Rafael de la Laguna, in der nördlichen Zone Ecuadors, 6 km von Otavalo und 86 km nordöstlich von Quito, umgeben von malerischen andinen Landschaften und bewohnt von kreativen Menschen, Wiege des ursprünglichen Dorfes Otavalo. Wir sind auf 2760 m über NN, ein mediterranes-gemäßigtes, trockenes oder sub-andines Talklima, die Temperatur schwankt zwischen 12 ° und 17 °C. Gegenüber ist die Lagune San Pablo und der Vulkan Imbabura, umgeben von 8 indigenen Kiachwa-Otavalo Gemeinden.

Momentan ist das Dorf, in dem sich die Organisation befindet, bekannt für den handwerklichen Geist beim Nutzen der natürlichen Fasern der Totora (Schilfart) und es werden nützliche Produkte wie Windfänge, Körbe, Teppiche und verschiedene Möbel hoher Qualität hergestellt, außerdem für die Tradtitionen und festliche Bräuche welche bis auf die Vor-Inkazeit zurückgehen, wie der Coraza und andere aus dem 17. und 18. Jahrhundert wie die Bannerträger und das Sonnenfest Inti Raymi (San Juanes), bei welchen das Hauptgetränk die Chicha oder Yamor, auch bekannt als das Getränk der Götter, ist.

Dank der einzigartigen Topografie und dem geografischen Standort bietet es verschiedene Aktivitäten wie: Wassersport, Sportangeln, Wanderungen, ökologische Fahrradtouren in den Bergen, Down Hill, Paragliding, Ausritte, Agrotourismus, Aufenthaltstourismus, Erlebnis- und Erfahrungstourismus, Gastronomische Routen, Touristischer Sport, kommunaler Ökotourismus und Etnotourismus und natürlich ländliche Unterkünfte.

Die Unterbringung in Zimmern oder Hütten beinhaltet ein Frühstück und ist strategisch günstig im Zentrum des Dorfes oder in den Gemeinden Cachimuel, Tocagón und San Miguel Bajo gelegen, mit traditionellen Restaurants, Cafeteria und Delikatessen, Kunstgalerie, Sportangeln, Wanderungen, Öko-Fahrradtouren, Wassetouren, Agrotourismus, Souvenirshops etc., alle mit typische ländlicher Prägung, welche komplettiert wird mit Abenteuer- und Extremsport.

Schließlich laden wir sowohl die nationalen als auch internationalen die Touristen und Reisende ein, einen andersartigen Tourismus zu erleben, neue Ziele zu besuchen, voller Traditionen, Kultur und lebendiger Natur. Du hast viele Gründe, San Rafael de la Laguna zu besuchen, wo dich die offenen Arme und das fröhliche Herz der ASSOZIATION FÜR LÄNDLICHEN TOURISMUS "CORAZA ÑAN", welche mit "Weg von Coraza" übersetzt wird, einer enorm wichtigen und angesehenen Person der Kichwa-Otavalo und in Imbabura im allgemeinen.

Weitere Informationen

  • Unser Service:

    docxLade hier unsere speziellen Pakete herunter erstellt speziell für deinen Genuss.

  • Adresse:

    San Rafael de Laguna

  • Telefon:

    096 957 4464 Administration / 098 736 3939 President

  • Website:

    asocoraza.wix.com/sanrafael

  • E-mail:

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!